Freitag, 30. Dezember 2011

neues jahr neues glück

 


ach wirklich?! ende? jahresende?! wann ist das denn passiert?! und jetzt?!
wir werden älter. vielleicht nicht glatter und nicht schlanker, aber kluger. 
dieses jahr machen wir alles besser, vernünftiger und gelassener. 
jetzt kann nichts mehr schief gehen.
unsere kinder - engel auf erden.
unsere männer - engel auf erden²
und was wir alles dieses jahr nähen! darauf freue ich mich schon! ;)



szczesliwego nowego roku
naprawde?! koniec?! koniec roku?! a kiedy to przelecialo? i co teraz?! 
bedziemy starsze. moze nie gladsze i nie szczuplejsze, ale madrzejsze. 
w tym roku bedziemy sobie lepiej radzic. bedziemy rozsadne i zrownowazone.
nic nas nie zaskoczy.
nasze dzieci - prawdziwe anioly.
mezowie - prawdziwe anioly²
a te piekne rzeczy, ktore sobie w tym roku uszyjemy! cholerka! juz sie ciesze! ;)

Freitag, 23. Dezember 2011

farbenmix stoffe

ich stand eigentlich schon mit einem fuß auf der straße mit einer langen einkaufsliste in der hand, da bekam ich eine mail vom händler meines vertrauens ;) mit der fröhlichen nachricht:
die neuen farbenmix stoffe sind da!
der wunderwunderschöne plüsch mit sternen:

stalam juz jedna noga na ulicy z dlugasna lista zakupow w rece, gdy dostalam mail od zaufanego hurtownika z ta oto radosna wiadomoscia:
nowe materialy farbenmixu!
przepiekny plusz z gwiazdkami!


und cool tools:
achtung: nur für coole jungs!

i cool tools:
uwaga: tylko dla twardzieli!




beides hat die geniale JOLIJOU entworfen, hut ab!
und bald gibt es bei huups auch passende stickdateien!!!

ist das nicht ein tolles weihnachtsgeschenk?

ab mitte januar im shop! ich freue mich!
und jetzt einkaufen!


obydwa pomyslu JOLIJOU, chyle czola, genialne!
czy to nie piekny prezent swiateczny?
od polowy stycznia w sklepiku! super!
a teraz lece na zakupy!

Mittwoch, 21. Dezember 2011

geschenkanhänger


ich habe alles, aber wirklich alles! geschenke für meinen mann, für meinen sohn,  für oma, für opa, für die sieben cousinen und einsame nachbarin. ufff!
seit ein paar tagen übe ich mich in der kunst des verpackens. ich glaube, nur bücher verpacken, das kann ich wirklich gut.

HIER habe ich eine unheimlich nette und begabte person gefunden, die zauberhafte etiketten zu verfügung stellt...

mam wszystko, naprawde wszystko! prezenty dla meza, dla syna, dla dziadka, dla babci, dla siedmiu kuzynek i dla samotnej sasiadki.
od paru dni cwicze sie w pakowaniu artystycznym prezentow. najlepiej idzie mi z ksiazkami.

TUTAJ znalazlam bardo mila i utalentowana kobiete, ktora udostepnila przepiekne etykietki i przywieszki na prezenty szerokiej publicznosci (czyli nam)...

 

geschrieben wird noch traditionel...
(weil ich mal einen kalligraphie kurs besucht habe)

z pisaniem jestem troche staromodna...
(poniewaz ukonczylam kurs kaligrafii)


dieser kleine briefumschlag hat sofort mein herz erobert

ta przesliczna kopertka od razu podbila mi serce


und die rehen...wie süß! was sagen meine männer dazu?!

i te sarenki! co powiedza na to moje chlopaki?!





 
falls wir uns nicht mehr sehen:

vom ganzen herzen wünsche ich euch und euren familien wunderschöne weihnachten!
mit ganz viel liebe und vielen unvergesslichen momenten!

alles gute!

i jesli juz sie na razie nie zobaczymy:

z calego serca zycze wam i waszym rodzinom przepieknych swiat!
wiele milosci i niezapomnianych chwil!

wszystkiego dobrego!

Freitag, 16. Dezember 2011

stenzo stoffe und andere schätzchen

im textilen paradies
also wirklich, daß da keine große nachrichten agenturen am autobahnrand auf mich nicht gewartet haben, da bin ich ein bisschen enttäuscht. 
die mutige frau mit sommerreifen!
 sichtweite 2 m.blase voll. sturm: joachim. regen. weltuntergang. dafür aber im kofferraum echte schätzchen:

 w materialowym raju.
no naprawde, ze przy brzegu autostrady nie czekali na mnie reporterzy z najwiekszych agencji prasowych, to jestem troche rozczarowana!
bardzo odwazna pani na oponach letnich!
widocznosc 2 metry. pecherz pelen. wichura stulecia i koniec swiata w jednym. 
za to w bagazniku prawdziwe skarbeczki:
 süße bänder:

slodkie wstazki:
 gaaanz tolle flicken für alle, die auf dem boden spielen:

przesliczne laty dla wszystkich, ktorzy bawia sie na podlodze: 

 absolut entzückend für babys:

absolutnie zachwycajacy material dla maluchow:
alles schon im shöpchen!
und als ich halb lebendig nach hause kam, begrüßte mich das völlig entspannte duo:

wszystko juz w sklepiku!
a jak weszlam pol zywa do domu, przywital mnie ten oto sielski obrazek:
wo warst du?

gdzie bylas?

Dienstag, 13. Dezember 2011

wunschlisten

einer von uns erstellt schon seit seinem geburtstag, also seit anfang august, seine persönlichen wunschlisten. auf diesen zettel wimmelt es nur von wörter wie: power, black, cool und lego. LEGO! mein sohn! ich wünsche mir, hmm, eigentlich nichts? einen flachen bauch? gelassenheit und weissheit eines buddhistischen mönches? ja, ich höre schon das christkind lachen.
mein mann träumt von sachen, die ich so wie so nicht finanzieren kann. ein neues auto, zwischen geländewagen und eurovan. ab 180 ps. oder ganz komplizierte geräte, weltneuheiten, die unser leben verändern werden. mußt ihr eure männer auch auf der arbeit anrufen, wenn ihr mit den kindern eine dvd qucken wollt? 
ja, ich mache es immer, wenn ich schon völlig verzweifelt, tränen vor wut schluckend, vor 10 fernbedienungen stehe und nicht mehr weiß, welche für ton, welche für bild, und welche macht einfach den fernseher an.
deswegen habe ich mir dieses jahr für ihn ein paar einfache kleinigkeiten ausgedacht. 
z.b. eine tasche für das super hiper power cool modernes navigationsgerät:
(stickdatei: ginihouse)

jeden z nas uklada juz listy z prezentami swiatecznymi zaraz po swoich urodzinach, czyli na poczatku
sierpnia. na tych karteczkach az sie roi od slow typu: power, black, cool i lego. LEGO! moj synek! ja zycze sobie, hmm, wlasciwie nic specjalnego? plaski brzuch? madrosc i spokoj buddyjskiego mnicha? juz slysze, jak gwiazdeczka sie smieje!
moj maz marzy o rzeczach, za ktore nie jestem na szczescie w stanie zaplacic. nowe auto, cos pomiedzy autem terenowym a malym busem. od 180 koni mechanicznych. albo jakies bardzo skomplikowane urzadzenia, ktore maja odmienic nasze zycie. swiatowe nowosci! czy wy tez musicie dzwonic do swoich mezow, gdy chcecie z dziecmi poogladac filmy na dvd? tak, ja musze. robie to zawsze, kiedy stoje juz na skraju rozpaczy, polykam lzy z wscieklosci mam przed soba 10 pilotow i nie wiem juz po prostu, ktory do obrazu, a ktory do dzwieku, a ktory tylko wlaczy telewizor. 
dlatego w tym roku wymyslilam sobie pare prostych drobiazgow, miedzy innymi ta oto torebeczke na super hiper power cool nowoczesna nawigacje. 

Samstag, 10. Dezember 2011

and the winner ist...

es ist so weit! heute ist der 10 dezember.
unsere verlosung!
die gewinner stehen fest!

es wurde im kleinen kreise gefeiert. 
es kamen die bedeutensten vertreterinen der bastelwelt.
die damen haben sekt getrunken und kekse gegessen.
 ich habe den passenden lostopf vorbereitet:
und die kärtchen mit namen:
und dann, uff, meine hände zitterten...
ja! me.anna bekommt das tilda buch! 
ola cali?! die kommt mir bekannt vor! :) , schön, dich zu sehen!!! sie bekommt ein paar schöne stoffe von mir. aber...so viel ich weiß, ihre schränke platzen schon aus allen nähten...
und alina! alina bekommt den wunderschönen schnittmuster von amy butler!
melde dich bitte bei mir, ich brauche deine adresse!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

ich danke euch allen!!!


Mittwoch, 7. Dezember 2011

weiß # 23 vertan und ein tag zu früh

luzia pimpinella hat gerufen: WEIß!

ehmm...sie wird erst morgen rufen. entschuldigung. vertan. aber trotzdem: WEIß!

diesmal kullerten mir die tränen runter, mein allerliebster WEIß ist krank, es geht ihm nicht gut.
der SCHWARZ hat ihm das angetan. nicht absichtlich, o nein. er fand es bestimmt ganz toll an den hundeohren zu schaukeln.
und der hund dachte: endlich kann ich jemandem hinterher rennen.
und jetzt? wie soll es mit euch beiden weiter gehen?
luzia pimpinella wymyslila sobie w tym tygodniu: bialy!

hmm...przepraszam, jutro to sobie wymysli.pomylilam sie, ale mimo to: BIALY!

tym razem prawie sie poplakalam, poniewaz moj ukochany  BIALY  jest chory, nie czuje sie dobrze, nic a nic. 
CZARNY mu to zrobil. nie specjalnie, o nie. 
na pewno sobie myslal: jak fajnie jest hustac sie na psich uszach. 
a pies caly w siodmym niebie: w koncu sobie za kims poganiam. 
co ja z wami mam zrobic?!

Dienstag, 29. November 2011

giveaway candy verlosung


liebe mädels, seit tagen und wochen streife ich durch die bloglandschaft der welt und manchmal hört man aus meiner ecke nur noch "ach..." und "och..." vor lauter bewunderung fehlen mir die worte, so schön sind die sachen, die ihr macht!
wie wäre das fest ohne euch, ohne diese stunden in der küche, an der nähmaschine, an der kasse im supermarkt?! ohne diese gedanken schon im september, was und wem schenken?!

deswegen und deshalb, nach einer kurzen konferenz mit den himmlischen vertreter, haben wir uns entschlossen euch für diese arbeit und bemühungen zu belohnen. 

der nikolaus bereitet schon zusätzliche, speziele, kohlenhydratarme süßigkeiten für eure stiefel vor. 

das christkind schreibt euch jede menge bonuspunkte an und versucht eure geheimsten wünsche dieses jahr wirklich zu erfüllen.

und meine aufgabe war, ein paar schöne sachen als geschenke für euch aus meinem shop auszusuchen. 

für die erste gewinnerin habe ich ein ganz tolles buch vorbereitet, ein klassiker von tone finnanger, mutter der shaby bewegung:


 losowanie
drogie dziewczyny, od wielu dni i tygodni rozgladam sie po blogach tego swiata i czasami slychac tylko z mego kata komputerowego "och" i "ach", z wrazenia brakuje mi slow, tak piekne sa rzeczy, ktore robicie!
jakie bylyby swieta bez was, bez tych godzin spedzonych w kuchni, przy maszynie do szycia i przy kasie w supermarkecie?! bez tych mysli juz we wrzesniu, co i komu podarowac?

dlatego wlasnie po krotkiej, aczkolwiek owocnej konferencji z przedsawicielami nieba potanowilismy was za cala wasza prace i starania nagrodzic. 

mikolaj przygotowuje juz dodatkowe, specjalne, bezweglowodanowe slodycze do waszych bucikow. 

gwiazdeczka dopisuje wam punkty w niebie i w tym roku naprawde sprobuje selnic wam wasze najskrytsze marzenia.

a moim zadaniem bylo wybrac pare pieknych rzeczy z mojego sklepiku, ktore dostaniecie jako nagrody.

dla pierwszej zwyciezczyni mam przepiekna ksiazke, napisana przez tone finnanger, matke ruchu shabby:

 "tildas weihnachten". mit vielen, zauberhaften vorlagen für eure weinachtsdekorationen!

"swieta tildy", z wieloma cudownymi pomyslami i wzorami  na swiateczne dekoracje!
 die zweite bekommt ein wunderschönes stoffpaket, aus der aktuellen michael miller kollektion.

druga pani otrzyma zestaw materialow z aktualnej kolekcji michaela millera.
 und die dritte gewinnerin erhält einen richtig schönen taschenschnittmuster von amy butler.

a trzecia ten przepiekny wykroj na torbe amy butler!
ihr habt es wirklich verdient!
um an der verlosung teilzunehmen, hinterlasst einfach einen kommentar zu diesem post bis 10 dezember 2011!
wer mag, kann das bild mitnehmen und verlinken!

viel glück!!!

zasluzylyscie!
zeby wziac udzial w losowaniu prosze zostawic komentarz do tego postu do 10 grudnia 2011!
a kto chce, moze skopiowac obrazek i link i umiescic go na swojej stronie.

trzymam kciuki!!!


Montag, 28. November 2011

weihnachtsstoffe

heute ungeplant zum großhändler geflitzt, weil: mutter, dein sohn ist eingeladen! ach, man muß vorher beruhigungstabletten nehmen und noch reich heiraten/bank überfallen, sooo viele schöne stoffe!!! 
irgendwie kann ich nicht glauben, daß wir bald weihnachten haben!

niezaplanowane wydatki
dzisiaj nieplanowany wyskok do hurtowni, poniewaz: matko, twoj synek sie umowil; o kurka, przed wyjazdem najlepiej wziac tabletki uspokajajace i szybko bogato wyjsc za maz/napasc na bank, tyle pieknych materialow!
jakos nie dociera do mojego rozpuszczonego wysokimi temperaturami mozgu, ze zaraz swieta!

Samstag, 26. November 2011

la petite femme und der alltag

 bevor ich anfing zu schreiben, rechechierte ich kurz zum thema "kleine frauen" im internet um zu sehen, was die welt davon hält. ja, beschützerinstinkte (muß meinen mann fragen) und dann noch DIESE sachen, ihr weißt ja welche...(nein, nicht hier!)
dann habe ich an die große kleine frauen gedacht und daß der napoleon auch klein war, und ob er auch schon mal im supermarkt eine piramide aus erbsendosen baute, wie ich, um etwas aus den höchsten regalen zu holen? letztens beim einkaufen fragte mich eine andere kleine frau, ob sie meinen sohn dafür heben könnte, gesagt getan, elsasser flammkuchen aus dem riesigen kühlschrank gekauft.
einmal mußte ich eine türzarge besorgen, die ins auto bringen und dann nach hause transportieren, keiner hat mir geholfen und damals war ich noch nicht so rafiniert wie heute, ich konnte noch nicht so unschuldig mit den wimpern klimpern, füße nach innen drehen, fremde männer ansprechen, nein, damals konnte ich es noch nicht so gut.
es gibt wirklich genug momente im leben der kleinen frau, die sie zum verzweiflung bringen. schicke abendessen und hochzeiten, einladungen und vorstellungsgespräche. was soll sie dann anziehen, die kleine frau, soll sie vorher im kinderabteilung stöbern mit hello kittys auf der brust würdig auftreten, eine auf cool machen, hosenbeine umkrämpeln und nonchalant kaugummi kauen?

lange gesucht und bei burda gefunden, ein kleidchen für alle fälle (kurzgrößen nennt sich das, die sind selber kurz, wir sind groß, groß im geiste!) für die ernste angelegenheiten und elternabende, mit  pumps und gummistiefel, relativ leicht zu nähen, hurra, der winter fängt an und ich nähe kleider!








male kobietki

zanim zaczelam pisac poszukalam troche w internecie, co swiat ma do powiedzenia na temat "male kobietki". 
tak, instynkty opiekuncze (musze spytac mojego meza) i jeszcze TE rzeczy, no wiecie ktore (nie, nie tutaj!)
potem pomyslalam o malych wielkich kobietach i ze napoleon tez byl maly, czy musial tak jak ja ustawiac piramide z puszek z groszkiem, by dosiegnac czegos z wyzszej polki? ostatnio w sklepie zagadnela nas inna mala pani, czy moglaby w tym celu podniesc mojego synka?
pewnego razu musialam kupic futryne do drzwi, zaladowac ja do samochodu i przywiezc do domu, nikt mi nie pomogl, a ja nie bylam jeszcze taka wyrafinowana jak dzisiaj, zamiast zatrzepotac rzesami, stopy do srodka, obcych facetow pozaczepiac, nie, wtedy jeszcze tego nie umialam!

w zyciu malej kobiety wiele jest momentow bliskich obledu, sa wytworne kolacje i wesela, zaproszenia i rozmowy o prace, co ona ma zalozyc, ta mala, co, ma poleciec do dzialu dzieciecego i hello kitty prezentowac dumnie na piersi? udawac, ze jest cwaniara, nogawki podwinac i nonszalancko zuc gume?
dlugo szukalam i znalazlam, wykroj z burdy, krotkie rozmiary sie to nazywa, sami sa krotcy, my jestesmy wielkie, duchem wielkie, sukieneczka na wszystkie okazje, na te powazne i normalne, do szpilek i gumiakow, latwa do uszycia, hurra, zima sie zaczyna, ja szyje sukienki!



Mittwoch, 23. November 2011

vorbereitungen # 21

 auch wenn sich mein körper innerlich dagegen sträubt und gar nicht daran glauben will, sagt mir alles und vor allem der kalender, daß der november fast zu ende ist! winter! weihnachten steht vor der tür! vielleicht sollte ich den kranz aus dem vergangenen jahr zu ende basteln?

przygotowania
nawet jesli moje cialo wzbrania sie przeciwko temu i wcale nie chce w to wierzyc, wszystko mi mowi, a przede wszystkim kalendarz, ze listopad prawie sie konczy! zima! niedlugo swieta! moze by dokonczyc ten wieniec z zeszlego roku?
hier müssen noch mehr äpfel her und zwar aus diesem buch:
  (tilda winterwelt)

jeszcze dorobic jablek, wykroj w tej ksiazce:
 die mache ich aus diesen stoffen:

uszyje je z tych materialow:
 mehr engel...

wiecej aniolkow...
 und so langsam an die geschenke denken! hier zwei süße geschirtücher - daraus nähe ich ein kissen für meinen sohn...

i pomalu zastanowic sie nad prezentami! ten czerwony material to scierki kuchenne, uszyje z nich poduszke dla mojego synka...
 und verpacke es dieses jahr so:

i zapakuje w te papiery: 
oder so:

albo tak:
 und dann ganz überraschend entdeckte ich im fenster den ersten brief an das sternchen (hier sagt man: christkind) :
wer hätte es gewesen seien können?!

i poza tym odkrylam w oknie pierwszy liscik do gwiazdeczki (tu sie mowi: do dzieciatka jezus):
ktoz moglby go napisac?!
 meine wünsche verrate ich noch nicht, sonst gehen sie nicht in erfüllung ;)

moich zyczen jeszcze nie zdradzam, bo moglyby sie nie spelnic ;)

Freitag, 18. November 2011

wegen krankheit geschlossen

einmal im jahr werde ich von tückischen monster überfallen. es sollte so schön sein. ich hatte gerade meinen freien tag! was ich alles geplant habe! ein bisschen nähen, endlich diese körbe voller wäsche aus dem keller holen, sortieren und bügeln, vielleicht fenster putzen?! ja! fenster putzen!...lauter schöne sachen! heute weiß ich es nicht mehr genau, welches es war, das es mir angetan hat! das grüne?! oder das in der regenjacke?!

z powodu choroby personelu zamkniete.
raz do roku dopadaja mnie potwory, wiruchy i baktery. a mialo byc tak pieknie. to byl akurat moj wolny dzien, ach, jakie plany! troche poszyc, te kosze prania z piwnicy w koncu poprzynosic, posortowac i wyprasowac, moze w koncu umyc okna?! tak, mycie okien!...no same fajne rzeczy! dzisiaj nie jestem w stanie nawet dokladnie sobie przypomniec, ktory to byl! ten zielony? czy ten w plaszczu przeciwdeszczowym?!

 (embroidery: munsters, design: hamburger liebe)
 naaa gut, sagte ich mir, halb tot, halb lebendig.
 dann versuche ich mal zu lesen.

no dobra, powiedzialam sobie na wpol zywa.
sprobuje cos poczytac.

 aber nicht mal das lesen klappte. nur qucken. war an den anderen tagen gucken auch so anstrengend?

ale nawet czytanie mi sie nie udawalo. tylko patrzenie. czy w inne dni bylo patrzenie tez takie meczace?
 oh, so einen adventskalender möchte ich auch haben! aber ob ich es schaffe?! ich kann nicht mal ans telefon, nichts, keine kraft...

o, taki kalendarz adwentowy tez bym chciala miec! ale czy ja bym mogla cos takiego zrobic? ja nawet nie moge do telefonu, do niczego, nie mam sily...

 es war nicht einfach: einfach nur liegen. 

to nie bylo takie proste: po prostu lezec.
 (czy panstwo juz dzisiaj nic nie robili?)