Freitag, 23. September 2011

frau braucht tasche

jedes jahr beschenkt mich das christkind mit ganz tollen französischen nähbücher und da es anfang des sommers zufällig in deutschland zu besuch war, wollte ich mich revanchieren.
ich hatte nicht so viel zeit (wie immer) und einfach so, nach dem bauchgefühl nahm ich die stoffreste von dem pimpinell'schen füchsen und mitten in der nacht nähte ich eine "danke schön tasche". die ist irgendwie so nett geworden, daß ich natürlich auch eine ähnliche haben wollte. es hat lange gedauert - es kam immer wieder was dazwischen, die zugeschnittenen teile lagen lange vorbereitet und die staubschicht wurde immer dicker. und als ich die besticken wollte, ist mir noch die stickmaschine kaputt gegangen...


co roku znajduje pod choinka przepiekne francuskie ksiazki o szyciu i jako ze calkiem przypadkiem jeszcze na poczatku lata gwiazdeczka byla w okolicy, chcialam jej sie bardzo odwdzieczyc.
nie mialam za duzo czasu (jak zwykle) i tak po prostu, improwizujac, powyciagalam resztki mojego ulubionego materialu w liski i w srodku nocy uszylam torbe. 
kurde, tak jakos mi przypadkowo fajnie wyszla, ze zapragnelam miec taka sama.
niestety bardzo dlugo to trwalo - powycinalam, a jakze, ale nic po za tym. warstwa kurzu, ktora sie na niej gromadzila, stawala sie coraz grubsza i grubsza.
a na dodatek jak juz zszylam liski z kropkami i chcialam wyszyc jelonki, to zepsula mi sie wyszywarka.

man braucht eine tasche, gar keine frage! ich brauche eine, mit der ich fahrrad fahren kann (zum umhängen), für große und kleine transporte, für badesachen, für getränke, für kekse, für flohmärkte (ja! super flohmarkttasche) für brot, lippenstift (lüge) und karotffeln! 


co tu duzo gadac kobity, potrzebujemy toreb! ja potrzebuje takiej z dlugim paskiem na rower, na wszelkiego rodzaju transporty, male i duze, na rzeczy na basen i cos do picia, na ciastka, na "szmaty" (tak, to swietna torba na szmaty!), na chleb, na szminke (klamstwo) i na ziemniaki!

1 Kommentar:

  1. Die sieht super aus und du hast recht, mit einer Tasche muss man Fahrrad fahren können :)

    Liebste Grüße
    mrs. mandel

    AntwortenLöschen