Montag, 3. Oktober 2011

danksagung

lieber wettergott, ich bedanke mich ganz herzlich bei dir, daß du uns diese drei herrliche sonnentage noch geschenkt hast!
wir waren am rhein, am mosel und beim onkel klaus im garten, haben viele kalorien beim radfahren verbrannt und viele neue beim unkontorlierten zwiebelkuchen und federweißer konsum zu uns genommen.
wir sind auf alles vorbereitet.
der regen, das graue und das kalte können ruhig kommen.


podziekowania.
wladco nieba i pogody, bardzo serdecznie dziekuje ci za te trzy boskie, sloneczne dni!
bylismy nad renem , nad rzeka mosel i u wujka klausa w ogrodku. spalilismy wiele kalorii podczas jazdy na rowerze i spozylismy wiele nowych podczas niekontrolowanego spozycia cebulowych plackow i picia burczaka.
jestesmy na wszystko przygotowani.
deszcz, szare i zimne moga przybywac.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen