Samstag, 26. November 2011

la petite femme und der alltag

 bevor ich anfing zu schreiben, rechechierte ich kurz zum thema "kleine frauen" im internet um zu sehen, was die welt davon hält. ja, beschützerinstinkte (muß meinen mann fragen) und dann noch DIESE sachen, ihr weißt ja welche...(nein, nicht hier!)
dann habe ich an die große kleine frauen gedacht und daß der napoleon auch klein war, und ob er auch schon mal im supermarkt eine piramide aus erbsendosen baute, wie ich, um etwas aus den höchsten regalen zu holen? letztens beim einkaufen fragte mich eine andere kleine frau, ob sie meinen sohn dafür heben könnte, gesagt getan, elsasser flammkuchen aus dem riesigen kühlschrank gekauft.
einmal mußte ich eine türzarge besorgen, die ins auto bringen und dann nach hause transportieren, keiner hat mir geholfen und damals war ich noch nicht so rafiniert wie heute, ich konnte noch nicht so unschuldig mit den wimpern klimpern, füße nach innen drehen, fremde männer ansprechen, nein, damals konnte ich es noch nicht so gut.
es gibt wirklich genug momente im leben der kleinen frau, die sie zum verzweiflung bringen. schicke abendessen und hochzeiten, einladungen und vorstellungsgespräche. was soll sie dann anziehen, die kleine frau, soll sie vorher im kinderabteilung stöbern mit hello kittys auf der brust würdig auftreten, eine auf cool machen, hosenbeine umkrämpeln und nonchalant kaugummi kauen?

lange gesucht und bei burda gefunden, ein kleidchen für alle fälle (kurzgrößen nennt sich das, die sind selber kurz, wir sind groß, groß im geiste!) für die ernste angelegenheiten und elternabende, mit  pumps und gummistiefel, relativ leicht zu nähen, hurra, der winter fängt an und ich nähe kleider!








male kobietki

zanim zaczelam pisac poszukalam troche w internecie, co swiat ma do powiedzenia na temat "male kobietki". 
tak, instynkty opiekuncze (musze spytac mojego meza) i jeszcze TE rzeczy, no wiecie ktore (nie, nie tutaj!)
potem pomyslalam o malych wielkich kobietach i ze napoleon tez byl maly, czy musial tak jak ja ustawiac piramide z puszek z groszkiem, by dosiegnac czegos z wyzszej polki? ostatnio w sklepie zagadnela nas inna mala pani, czy moglaby w tym celu podniesc mojego synka?
pewnego razu musialam kupic futryne do drzwi, zaladowac ja do samochodu i przywiezc do domu, nikt mi nie pomogl, a ja nie bylam jeszcze taka wyrafinowana jak dzisiaj, zamiast zatrzepotac rzesami, stopy do srodka, obcych facetow pozaczepiac, nie, wtedy jeszcze tego nie umialam!

w zyciu malej kobiety wiele jest momentow bliskich obledu, sa wytworne kolacje i wesela, zaproszenia i rozmowy o prace, co ona ma zalozyc, ta mala, co, ma poleciec do dzialu dzieciecego i hello kitty prezentowac dumnie na piersi? udawac, ze jest cwaniara, nogawki podwinac i nonszalancko zuc gume?
dlugo szukalam i znalazlam, wykroj z burdy, krotkie rozmiary sie to nazywa, sami sa krotcy, my jestesmy wielkie, duchem wielkie, sukieneczka na wszystkie okazje, na te powazne i normalne, do szpilek i gumiakow, latwa do uszycia, hurra, zima sie zaczyna, ja szyje sukienki!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen