Freitag, 30. September 2011

absender: michael miller

was für eine überraschung! das paket habe ich vor der tür gefunden, gerade als ich völlig außer atem nach hause kam - weil ich, wie jeden tag, an dem tour de solingen rennen teilgenommen habe.es ist eine unheimlich schwierige disziplin mit vielen aufgaben: kind von der schule abholen. kind hat hunger. kind soll sich umziehen. kind spielt. kind soll sich waschen, nicht ganz, nur hände und gesicht, mit seife, ja, mit seife. ich habe dir hundert mal gesagt, wasch dich. zieh dich an. wo sind die knieschoner. wo sind die schuhe. warum immer das gleiche. wieviel mal habe ich dir gesagt. beeil dich. wir fahren!


nadawca: michael miller
o jaka niespodzianka! ta paczke znalazlam przed drzwiami, akurat jak zdyszana wpadlam na nasza ulice, poniewaz jak co dzien bralam udzial w wyscigu tour de solingen, ktory jest niezwykle trudny i ma w planie wiele trudnych zadan do wykonania: odebrac dziecko ze szkoly. dziecko glodne. dziecko ma sie przebrac. dziecko sie bawi. dziecko ma sie umyc, nie, nie tak calkiem, tylko buzie i rece, mydlem, tak, mydlem!  mowilam ci sto razy umyj sie. ubierz sie. gdzie sa ochraniacze. gdzie sa buty. dlaczego zawsze to samo. ile razy ci mowilam. pospiesz sie. jedziemy!

Donnerstag, 29. September 2011

beauty is where you find it. part two


 9.30 uhr tolles licht, ich fahre zur arbeit. man möchte am liebsten aussteigen.

9.30 jade do pracy, do grubych panow. jakie swiatlo! chcialoby sie wysiasc!



 manchmal richtig viel verkehr.

czasami naprawde wielki ruch. 
 und am nachmittag haben die mutigsten solinger ihre sommerschuhe aus dem keller geholt und sind durch laub zur post gegangen. 


a po poludniu najodwazniejsi mieszkancy solingen powyciagali z piwnicy swoje letnie obuwie i poszli na poczte.

Mittwoch, 28. September 2011

pimpinella hat gerufen

beauty is where your find it.
pimpinella hat gerufen:
zeig ein stückchen deines liebsten moments des tages ganz nah.
ich wache gerne neben meinen mann auf, ich mag, wenn der hund schon vor dem wecker vor dem bett steht - er weißt ja, wann er klingelt, ich streichle gerne meinen sohn über die blonden haare, wenn er noch in der warmen bettwäsche liegt, aber am meisten mag ich diese 20 minuten, wenn alle schon aus dem haus sind, bevor ich gehe, dann trinke in ruhe einen kaffee, lese zeitung, träume noch ein bisschen und plane, wie ich am besten den alltag bewältige...

beauty is where your find it.
luzia pimpinella wymyslila sobie akcje fotograficzna, w ktorej co czwartek umieszczamy zdjecie "na temat" i w tym tygodniu jest to moj ulubiony moment w ciagu dnia.
lubie budzic sie obok mojego meza, lubie wydobywac synka z cieplej poscieli, lubie psa, ktory juz wie, kiedy zadzwoni budzik i stoi przed naszym lozkiem, ale najbardziej lubie, kiedy juz sobie wszyscy pojda i mam cale 20 minut dla siebie, pije sobie kawke w spokoju, pomysle, pomarze, zaplanuje dzien...

Dienstag, 27. September 2011

von besten therapeuten empfohlen!

es ist nicht einfach, mit den schönen stoffen unter einem dach zu wohnen.
wenn ich kleine tochter hätte, würde ich ihr traumhafte kleidchen und täschchen nähen.
ich habe einen coolen sohn, der mich heute morgen fragte, wann es in der schule sexualkunde gibt. 
um meine nähwut rauszulassen, habe ich heute einen dawanda shop eingerichtet!

polecane formy terapii 
nie jest latwo, prostej, nieodpornej na wdzieki natury kobiecie, obcowanie z tyloma pieknymi materialami pod jednym dachem.
gdybym miala coreczke, szylabym jej sukieneczki i torebeczki. 
mam dorastajacego synka, ktory dzisiaj rano spytal, kiedy bedzie mial wychowanie seksualne w szkole.
zeby jakos dac upust mojej pasji tworczej, zalozylam dzisiaj sklepik na dawandzie!








Montag, 26. September 2011

gestern


keine ahnung wie die gespielt haben, ich musste ständig mit tränen und gänsehaut kämpfen und das ganze noch geschickt von den anderen verstecken. 
ich glaube, köln hat gewonnen.


wczoraj
ale nie pytajcie prosze jak bylo, chcialo mi sie plakac i gesia skora na okraglo i jeszcze musialam to ukrywac przed innymi, wiec nic nie widzialam, 
ale cos mi sie zdaje, ze kolonia wygrala.
taki ze mnie kibic!

Sonntag, 25. September 2011

volksfreude

mädels, wir fahren gleich zum fußball! ach, bin schon aufgeregt, ich hab zwar nicht so viel ahnung, aber ich werde bei der hymne weinen und fleißig "toooor" schreien! versprochen!

 ludowe rozrywki
dziewczyny, zaraz jedziemy na mecz! ja oczywiscie nie mam o niczym pojecia, ale przysiegam, bede krzyczec z calych sil "gooool" przy kazdej bramce , no i poplacze sie obowiazkowo przy hymnie!

Freitag, 23. September 2011

der göttliche nachmittag




der gott saß auf seiner luxuswolke und sagte: fußballtrainig jugend f3 sage ich heute ab - dein sohn hat ja morgen geburtstag, du hast sicherlich viel zu tun. 
und tatsächlich - als ich die türschwelle übertrat, konnte ich noch den anrufbeantworter hören: der training fällt heute aus...

boskie popoludnie
bog siedzial sobie na swojej cudnej chmurce i powiedzial: odwoluje dzisiaj trening pilki noznej mlodziezy f3. (czyli fajne chlopaki urodzone w roku 2003) - twoj synek ma jutro urodziny, wiec pewnie masz rece pelne roboty!
i niedowiary, jak tylko przekorczylam prog domu uslyszalam automatyczna sekretarke: dzisiejszy trening jest odwolany...

frau braucht tasche

jedes jahr beschenkt mich das christkind mit ganz tollen französischen nähbücher und da es anfang des sommers zufällig in deutschland zu besuch war, wollte ich mich revanchieren.
ich hatte nicht so viel zeit (wie immer) und einfach so, nach dem bauchgefühl nahm ich die stoffreste von dem pimpinell'schen füchsen und mitten in der nacht nähte ich eine "danke schön tasche". die ist irgendwie so nett geworden, daß ich natürlich auch eine ähnliche haben wollte. es hat lange gedauert - es kam immer wieder was dazwischen, die zugeschnittenen teile lagen lange vorbereitet und die staubschicht wurde immer dicker. und als ich die besticken wollte, ist mir noch die stickmaschine kaputt gegangen...


co roku znajduje pod choinka przepiekne francuskie ksiazki o szyciu i jako ze calkiem przypadkiem jeszcze na poczatku lata gwiazdeczka byla w okolicy, chcialam jej sie bardzo odwdzieczyc.
nie mialam za duzo czasu (jak zwykle) i tak po prostu, improwizujac, powyciagalam resztki mojego ulubionego materialu w liski i w srodku nocy uszylam torbe. 
kurde, tak jakos mi przypadkowo fajnie wyszla, ze zapragnelam miec taka sama.
niestety bardzo dlugo to trwalo - powycinalam, a jakze, ale nic po za tym. warstwa kurzu, ktora sie na niej gromadzila, stawala sie coraz grubsza i grubsza.
a na dodatek jak juz zszylam liski z kropkami i chcialam wyszyc jelonki, to zepsula mi sie wyszywarka.

man braucht eine tasche, gar keine frage! ich brauche eine, mit der ich fahrrad fahren kann (zum umhängen), für große und kleine transporte, für badesachen, für getränke, für kekse, für flohmärkte (ja! super flohmarkttasche) für brot, lippenstift (lüge) und karotffeln! 


co tu duzo gadac kobity, potrzebujemy toreb! ja potrzebuje takiej z dlugim paskiem na rower, na wszelkiego rodzaju transporty, male i duze, na rzeczy na basen i cos do picia, na ciastka, na "szmaty" (tak, to swietna torba na szmaty!), na chleb, na szminke (klamstwo) i na ziemniaki!

Mittwoch, 21. September 2011

the postman always rings twice

ojej, heute hat er nochmal geklingelt!
und was war drin?

a, ein teil, ein teilchen meiner hilco-bestellung!
die zwei süßen stoffe aus der hilde serie und der wunderschöner grauer sweat jersey für die kalten tage (gott, ist das eine qualität!) und für die grauen tage der limonengrüne!

Dienstag, 20. September 2011

vorteile der gleichberechtigung

während der mann brote backt, beschäftigt sich die frau mit weltliteratur!
das buch: girls world von jennifer paganelli
atemberaubende bilder, schnittmuster für süße kleidchen - alles was ein mädchen so braucht... 
das brot: toastbrot

taschensaison

noch gestern an diesen stoff gedacht - heute schon im briefkasten! 
und damit wird taschensaison offiziell geöffnet!

Montag, 19. September 2011

farbenmix staars

ja, ich weiß, ich schaue auch ungeduldig auf den kalender, bald ist er da, der neue farbenmix stoff! beschichtete baumwolle, wunderschön, zum mixen und farbenmixen! für taschen und täschchen! jacken!
längst beim großhändler ausverkauft - vorbestellung bitte per email an mich!

herbstkinder

ich koche heute was schönes...
kürbissuppe!
einfaches, tolles rezept aus dem buch "basic cooking", jedes jahr freue ich mich darauf!

fotocollagen

frau zuckerschnut ich danke dir vom ganzen herzen!!! seit tagen und wochen versuche ich mit den tollen professionelen programmen collagen zu erstellen, irgendwann gebe ich verzweifelt auf, weil meine arbeiten einfach nur doof aussehen, und hier bitte schön, zaubersoftware, schnell, einfach und unkompliziert!
laune sofort besser, weil gestern: auto kaputt, stickmaschine kaputt, kind zum kultur gezwungen: skandalöses benhemen im konzertsaal!

Donnerstag, 15. September 2011

goldig


die wunderschönen zeichnungen von susalabim erinnern mich ein bisschen an meine alten nähbücher und modejournale aus den 50er. als ich heute mittag auf die veröffentlichung der stickdatei gewartet habe, blätterte ich genüsslich im "goldenen schnitt" aus dem jahre 1950. ich dachte an meine oma, die ohne rock, hut, lippenstift und dauerwelle ihre wohnung nicht verlassen konnte. sie benutzte lebenslang nivea creme und malte sich in der nachkriegszeit einen strich an die wade, um nylons vorzutäuschen. 
eine echte dame eben!

mann brutal


ich konnte natürlich nicht mehr warten - hab das rotkäpchen aus dem postfach befreit, und bin gerade am nähen, und jetzt schreibe ich ein bisschen, aber nur ein bisschen, weil gleich schneidet mir mein mann die kabel vom rechner und von der nähmaschine ab!

rotkäpchen gleich im email postfach

hurrra! die absolut umwerfende susalabim rotkäpchen stickdatei ist endlich da! ich habe schon die tage gezählt und im gebüsch gelauert, und gleich ist die auch bei mir, im e-mail postfach! freue mich so!
frau bochem, die "mama" von dem süßen figürchen, ist eine gelernte grafik designerin, arbeitet auch für verschiedene verlage als ilustratorin, hat eigenes dawanda shop und ab und zu entwirft in zusammenarbeit mit kunterbunt design stickdateien, die mir jedes mal dem atem verschlagen.
auf dem foto kiki könig, stickdatei: girls and friends

Dienstag, 13. September 2011

10 minuten heute abend

ja, ich habe 10 minuten zum schreiben! ist es bei euch auch so kalt? ich freue mich schon auf die schönen wollstoffe! es geht mir nicht aus dem kopf eine weste, die man aus einem kreis walkstoff (ohne zu nähen!!!) schneiden kann. ich werde mich damit beschäftigen, ergebnisse sofort publizieren!

10 minuten heute morgen

 

Montag, 12. September 2011

definitiv herbst

nußernte in der nußbaumstraße
 

applikationen vintage look

 man nehme:
für solche feine arbeiten sammle ich alte t-shirts in allen farben, aus schöner, guten baumwolle, mit interessatnen prints.
falls man zufällig zu hause vliesofix hat (das beidseitig klebende vlies für applikationen mit einer schicht papier), pause man das gewünschte motiv auf das vlies durch. 
auf die stoffreste aufbügeln und genau auschneiden.



ich habe kleber im spray für textilien genommen - aber nicht wirklich empfehlenswert :(  
ca. 3mm vom rand mit einem geradestich nähen 
unbedingt mit einem dickeren faden ausprobieren! sieht super aus!
 so, befestigt? na, dann in die waschmaschine um die kleberreste zu entfernen und den schönen vintage look zu erzielen!
ich mag es, auf diese weise unsere t-shirts zu verschönern. es ist schnell gemacht und der große vorteil ist, daß man die motive nicht so sehr genau mit zickzack versäubern muß - mit dem stoff passiert nämlich nichts mehr - hier das beste beispiel: das t-shirt wird seit 2 jahren gerne getragen und dementsprechend auch oft gewaschen.
falls jemand das pferdchen als vorlage haben möchte, bitte mailen!

Samstag, 10. September 2011

gute feen unterwegs

falls ihr euch fragt, wo die feen ihre zauberstäbe kaufen...

wo die liebe hinfällt

aaa, die beiden kenne ich doch! :) (den grauen und den grünen)
nein, das sind nicht die überfüllten straßen von new york&san francisco. das ist der solinger zöpkes markt! einer der größten straßenflohmärkte in nrw. zöppken das ist das kleine schälmesser in solinger platt (das alles musste ich lernen) jaja, wer hätte es gedacht, dass ich mal in solingen "lande". also, meine lieben, schon als kleines mädchen in polnischen dorf mußte ich mir ständig von meiner mutter anhören, wie toll die solinger bestecke sind, und die zu bestizen, eine garantie für gelungenes haushalt und familien glück ist! und jetzt, bitte schön, ich mache die schublade auf und dort: zwilling, zwilling, zwilling...

verspätete lieferung

haben wir nicht die sonne für den donnerstag bestellt?! damit das kleine mädchen in ihrem mermeidkleid das erste mal vernünftig zur schule gehen kann?!

Dienstag, 6. September 2011

sonne, bitte!!!

eigentlich wollte ich heute überhaupt nichts mehr machen, nicht mehr arbeiten, nicht mehr aufräumen, nicht mal fünf mal fragen "hast du die zähne schon geputzt", auch nicht mehr im dunklen nähen,  einfach nichts mehr, gemütlich auf der couch liegen, tatort? extreme familien?  und da kamm die sonderbestellung: ein kleidchen für den schulanfang! 

nähen mit kindern

da ich heute morgen das äffchen im tresor fand (und das ist bei mir eine alte plastik kneteschachtel meines sohnes), das ich mit 6 jahren genäht hab, fiel mir ein, dass ich mal eine gute buchempfehlung gelesen habe:
nähen mit lissi und lukas von sybille rogaczewski-noga
kleine nähschule für kinder
übrigens: die ganze bücherreihe hat einen innovationspreis für bestes kreativbuch des jahres 2010 bekommen!

gut erhaltene dame mittleren alters

das äffchen. 31 jahre alt. 
ich kann es kaum glauben, sehen und schreiben, gleich heule ich richtig los!
(ich bin weltbekannt dafür, überall, im kino, in der schule meines sohnes, auf der straße, bei nationalhymne furchtbar zu weinen, dicke, rote nase und flecken im gesicht inklusive.)
es gab mal zwei äffchen. 
ich hatte als kind einen freund in der nachbarschft - den gregor. er wohnte mit seinen großeltern in einem tollen, geheimnisvollen, alten haus mit garten. seine mutter saß im gefängnis und schrieb ihm briefe auf transparenten butterbrotpapier mit selbstgemalten mickey mäusen und ich beneidete ihn richtig dafür. wir guckten begeistert jede woche eine bastelsendung im fernseher und versuchten einiges nachzumachen. die äffchen waren ursprünglich fürs puppentheater gedacht, hände und füße sollte man mit patronenhülsen beschweren (sehr kindergerecht) - und die hatten wir leider nicht.
mein äffchen gibt es immer noch! :)

Freitag, 2. September 2011

entdeckt!

ich bin mit meinem google-möglichkeiten am ende, hab in 4 sprachen versucht diese schuhe zu finden. wo gibt es die???

und was mache ich mit euch? kinder?

taschetaschetaschetaschetaschetasche

trataaaaa! (fanfaren)

als ich am letzten samstag mit meinem kleinem auto(luxtorpeda) unterwegs war, der kofferraum voller stoffe, u.a. die schönen jerseys, dachte ich mir: so, jetzt machst du etwas für dich.
trataaa!
burda 03/2010