Donnerstag, 8. März 2012

stofftester gesucht

ich bin wieder da, ich bin wieder da!!! zu hause!!! ich könnte vor glück bis zur decke springen! oh, meine lieben, ich danke euch von ganzem herzen für die guten besserungswünsche - die haben geholfen!
  angesichts der letzten ereignisse, des ganzen leids, den ich im krankenhaus gesehen habe, eigener schmerzen und der diagnose, die mir gar nicht gefällt, bin ich auf einmal so klein, so bescheiden, so dankbar geworden! 
ich hab so viel nachgedacht, zimmer 515, darmkrebs patienten.
warum immer dieses grübeln, dieses nicht immer positives denken? tausend fragen stellen? es könnte doch anders gehen. 
ich kam nach hause und auf einmal störte mich nicht mal unser furchtbares, original aus den 70er jahren, also vintage, also in, badezimmer.
und mein mann! der ist so nett! gut aussehend! gut gelaunt! mein sohn: super noten diese woche! gut erzogen! so freundlich! hilfsbereit! und mein hund! meine götte, wie vom martin rütter persönlich trainiert!
(leo fragte mich am telefon, als ich noch im krankenhaus lag:
mama, warum hast du alles vor uns versteckt?!)
(jeden tag anrufe: wo ist der turnbeutel? wo sind socken? wo ist das brottmesser?)
und:
die oma verlangt unmögliches von uns. wir sollen lüften und putzen!

ich habe die letzten tage erstaunlich wenig  im kopf genäht. dafür aber mir folgendes ausgedacht: ich suche stofftester. habt ihr lust ab und zu an einer verlosung teilzunehmen? ein stück stoff von mir zu bekommen? etwas daraus zu nähen, das in eigenem blog zu zeigen und den stoff ehrlich zu bewerten?
mein erster kandidat 
wunderschöne stenzo popeline mit vielen, total süßen baby motiven:

ist eine baby mama unter uns? :)
bitte melden! einen kommentar bis zum 16.03 hinterlasen!
:)

Kommentare:

  1. Hallo Kasia,
    schön, dass es Dir besser geht und Du direkt wieder vor Humor und Optimismus sprühst. Ja, manchmal muss man wirklich vor Augen geführt bekommen, wie gut es einem geht.
    Stoff testen würde ich an sich gerne, aber ich habe noch einen großen Stapel zum abarbeiten und momentan auch viel zu wenig Nähzeit. Außerdem habe ich gar kein Baby mehr, nur ein quirliges Kleinkind :) Ich bin mir sicher, dass sich einige andere Interessierte finden.
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kasia,
    ein Baby habe ich leider nicht mehr - aber 100 Ideen. Der Stoff ist wunderschön.

    Gute Besserung und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kasia!
    Schön,das Du den Mut und den Humor nicht verloren hast! Weiterhin gute Besserung.
    Gerne würde ich mit Dir Stoffe testen. Ich hab zwar kein Baby, aber gerade ist alles um mich herum schwanger und freut sich auf kleine Prinzessinen ;o)Ich wäre also sehr gerne dabei.

    Liebeb Gruß

    Anke aus "Der Werkstatt des Wahnsinns"

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kasia,
    es freut mich sehr das du wieder zu Hause bist und in deiner wunderschönen, humorvollen Art uns schreibst.
    Ich wünsche dir und deiner Familie alles alles erdenklich Gutes!

    Ganz liebe Grüße

    Anna

    AntwortenLöschen
  5. So ein schöner Stoff!
    Ich bin dabei... :-)
    *** und gute Besserung und liebe Grüße unbekannterweise
    von Sathiya

    AntwortenLöschen