Mittwoch, 7. November 2012

me made mittwoch

mien großer me made neid hat heute ein ende. seit monaten bewundere die super süßen kleider mancher teilenhmerinen, die so den dior's new look aus den 50er ähneln. schmales oberteil und der weitschwingende rock, gibt es etwas schöneres?
diese schnittmuster habe ich mir mehrmals angeguckt:
BURDA
PEONY
BURDA
so ungefähr sollte mein kleidchen aussehen, vielleicht ein bisschen allttagstauglicher, also der rock nicht so weit. :) (das mädchen in mir!)
und da sich das nähen sowieso spontan (sicherlich ein schießfilm im fernsehen samstag abend) ergeben hat bastelte ich mir mein new look :) kleidchen selber aus diesen zwei vorlagen:
KLEID A 
von hier das oberteil und rock, auf das mittlere teil verzichtet
KLEID B
ärmel
das kleid sitzt wie angegossen. auch wenn das oberteil sehr körperbetont ist, habe ich die volle bewegungsfreiheit - hut ab papavero, perfekt!
stoff: im sommer gekaufte wolle mit jeans struktur 6,00€
reißverschluß 4,00€
ergibt tatsächlich 10,00€

mehr kunstwerke heute HIER zu sehen

  




koniec z moja wielka me made zazdroscia! od miesiecy gapie sie na piekne sukienki niektorych uczestniczek tej zwariowanej srody, ktore tak bardzo przypominaja mi new look diora z lat 50tych. dopasowana gora i rozkloszowana spodnica, piekne!
tutaj wykroje, ktore bralam pod uwage:

BURDA
PEONY
BURDA

tak moglaby mniej wiecej wygladac moja sukienka, moze tylko spodnica nie taka szeroka (no i gdzie ta moja kobiecosc?)
a ze moje szycie odbylo sie calkiem spontanicznie (pewnie film o strzelaniu w sobote wieczorem w telewizji) moja sukienka powstala z nastepujacych wykrojow:
KLEID A 
stad wzielam gore i spodnice, zrezygnowalam z tego paska po srodku
KLEID B
a stad rekawy
powstalo cudo, jakby zrobione tylko dla mnie! pasuje jak ulal i jak w pysk i w ogole! i chociaz gora jest bardzo dopasowana, to nic nie krepuje moich ruchow, brawo papavero, dobra robota!
matrial:
w lecie kupiona welna o strukturze jeansu 6,00€
zamek: 4,00€
tak, naprawde razem 10,00€

Kommentare:

  1. dein kleid würde mir auch gefallen;) es ist wunderbar unkompliziert und weiblich zugleich...und mir gehts ähnlich wie dir- ich schleiche auch schon seit monaten um die kleiderschnitte herum;)
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du auch?! Ich bin wahre Meisterin in der Disziplin Entscheidungen Aufschieben. :) Wirklich, monatelang habe ich mir diese Schnittmuster angeguckt!

      Löschen
  2. Einfach toll! Schlicht und gut sitzend.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich klasse! Ohne Schnickschnack, einfach nur schön!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kleid ist sehr schick geworden, besonders mit den Dreiviertelärmeln.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ein super Kleid ist das geworden! Und das an einem Schietsamstagabend? Respekt, dafür hätte ich 18 Wochen gebraucht ;-)
    Besonders toll sehen die Dreiviertelärmel aus!

    Lieben Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, am Samstagabend und dann noch ein bisschen am Sonntagmorgen, Montagnachmittag und am Dienstagabend...

      Löschen
  6. Oh, perfekte Mischung hast Du da gewählt!!! Schlicht und schön!

    AntwortenLöschen
  7. Toll!! Schnitt, Stoff, Ärmel!!

    LG
    Hendrike

    AntwortenLöschen
  8. Sehr sehr süß! ich hab eine alte Burda aus 1967, das sind auch viele solcher Kleidchen drin, mesit aber mit Stehkragen oder so einem kleinen Schlitzausschnitt!

    lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  9. oh,super chic!!Würde ich auch sofort nehmen!!So eins schwebt mir auch schon länger vor...!!!Liebe GRüße Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Richtig klasse und bei dem Materialpreis macht es ja gleich dreifach Spaß...!

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Klasse! Ich wünsche dir viel Spaß an diesem Kleid!
    (Und ich überlege schon seit geschlagenen 5 Minuten, wieso ich dieses Kleid echt sexy finde...)

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PETRA! :)))
      Ich habe nichts im Schrank, was so körperbetont ist (außer Badeanzug)!

      Löschen
  12. auch ist das ein schönes kleid, schlicht und edel und super mit tüchern, schals, schmuck und bunten strumpfhosen zu kombinieren.

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid sieht super an dir aus!! Hast du schön "gebastelt";)

    AntwortenLöschen
  14. jaka sliczna modelka, pelna wdzieku i kobiecej aury, o sukience nie wspominajac...

    AntwortenLöschen
  15. tylko gdzie glowa...glowie jest zimno i ubrala czapke :)

    AntwortenLöschen