Donnerstag, 14. Februar 2013

der autofahrer hinter mir...

wird sich ab sofort nicht mehr langweilen!
bis jetzt wusste er nicht mal, ob ich schon mal auf irgendeiner insel urlaub gemacht habe. kein sylt aufkleber, nichts. nicht mal der erste schuh meines sohnes am spiegel.
aber jetzt...

*
kierowca samochodu jadacy za mna...
juz nie bedzie sie nudzil! do tej pory nic o mnie nie wiedzial.  nie wiedzial nawet, czy kiedykolwiek w moim zyciu spedzalam urlop na jakiejs wyspie. zadnej naklejki z syltu, nic. nigdy tez nie jezdzilam z pierwszym butem mego dziecka zawieszonym na lusterku.
ale teraz...


für dich, du süßer aufkleber habe ich noch keine verwendung. macht nichts.
*
dla ciebie, slodka naklejko, nie mam jeszcze zastosowania. nie szkodzi.


was für eine uhr! hört ihr mich kreischen?!
*
jaki zegar! czy slyszycie jak do niego piszcze?!


http://www.cafepress.de/

 KLICKEN
staunen, habenwollen, kreischen, bestellen!
*
 KLIKNIJ
podziwiac, chciecmiec, piszczec, zamawiac!

1 Kommentar:

  1. Zeig' doch sowas nicht.
    Die Uhr würde natürlich ganz großartig zu Deinen maßband-Sandalen passen :))

    AntwortenLöschen