Mittwoch, 20. März 2013

me made mittwoch

am freitag fahre ich zur handarbeit messe nach köln und falls es nicht regnet, ziehe ich folgendes an:
*
w piatek jade na targi robotek recznych do koloni. i jezeli nie bedzie padac, zaloze:


das oberteil aus der burda (ein schnittmuster für kleine frauen, hurra!), genäht aus leichtem walkstoff.ein wirklich süßes teilchen, angenehm zu nähen, leider ein bisschen kurz (die zeiten, wo ich den nackten bauch präsentieren konnte, sind leider vorbei!) das nächste wird um gute 5cm verlängert. das einzige problem: was trage ich drunter?! ein sehr breiter halsauschnitt! vielleicht den nierenwärmer als korsage???
*
bluzka z burdy, wykroj dla malych kobiet, hurra! uszyta z cienkiej welny. slodziutka i latwa do uszycia, niestety troche krotka, nastepna bedzie dluzsza o 5cm. moj jedyny problem: co zaloze pod spod?! bardzo szeroki dekolt! moze ocieplacz na nerki, naciagniety pod szyje?


burda 6/2011




burda 10/2012




 und den rock aus der oktober burda 2012. im heft mit tüll. zauberhafte tülle habe ich übrigens: HIER gesehen. wäre auch eigentlich schön, oder? (aber ich habe mich nicht getraut, sooo verspielt! ziehe ich das nochmal an?)
*
i spodnica z burdy pazdziernikowej 2012. w gazecie z tiulem. tez byloby pieknie! (ale troche sie balam, czy ja to jeszcze raz zaloze?)



an den oma schuhen ist die SACHENMACHERIN schuld. ;) sie hat jede menge davon und macht mich richtig neidisch.
leider nicht messetauglich. sonst muß mich meine liebe BEGLEITUNG tragen.wer würde länger als zwei stunden auf diesen absätzen aushalten?!
*
buty babuni firmy rylko, sprowokowane przez ta KOLEZANKE . nagapilam sie, nagapilam i kupilam podobne.

niestety nic na targi, w przeciwnym razie musi mnie moja mila TOWARZYSZKA nosic. kto by wytrzymal na takich obcasach wiecej niz godzine?!


mehr selbstgenähtes heute, wie jeden mittwoch HIER
*
wiecej uszytych rzeczy, jak co srody, TUTAJ

Kommentare:

  1. Das ist aber mal schickes Outfit!
    Schöner Rock, Schuhe sind klasse, aber am besten gefällt mir das Oberteil, die Kombination von Schnitt und Walk ist toll, oh, das macht mich richtig neidisch!!!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Ganz entzückend!
    In den Schuhen könnte ich auch nur sitzen. Hübsch, aber nichts mehr für mich. Hat auch was Gutes, alt zu sein *grins*
    Die Kürze des Oberteils finde ich klasse. Da kann man ja im Prinzip etwas Wärmendes drunterziehen und in den Rock stecken, so dass man gar keinen nackten Bauch präsentieren muss. Aber der Ausschnitt! Superschön, bloß zu kalt im Winter. Ein Tuch müsste groß sein - und verdeckt dann den spektakulären Ausschnitt. Schade. Nichts drunter provoziert eine Erkältung - echt blöd!
    Trotzdem noch einmal: Ganz entzückend, dein Outfit heute!

    Petra

    PS Deine Mail habe ich neulich erhalten und ich dachte auch, ich hätte geantwortet. Sorry, anscheinend doch nicht. Allerdings ist sie wohl einer Aufräumaktion zum Opfer gefallen, denn ich habe sie nicht wiedergefunden. Sorry for that.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Kombination und eine gute Idee, das Shirt aus Walk zu nähen. Warum du diese Kombination aber nur tragen willst, falls es nicht regnet, habe ich nicht verstanden. Aber wahrscheinlich kommst du sowieso nicht in diese Verlegenheit, weil es Freitag eher schneit.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brrr, soll es wirklich schneien? Dann muss ich noch schnell etwas richtig warmes nähen! :)

      Löschen
  4. oma schuhe, ppfhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ! ich glaub`s hackt. sorgfältig zusammengetragene, gejagte, gefundene, erlegte, abgeschwatzte, vom-munde-abgesparte schuhkleinode ! jawoll.
    frau urbanska, da reden wir noch mal drüber.
    ansonsten sehen sie entzückend aus.

    lg,
    die omma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Oma, nach diesem vom Munde abgespartem Model habe ich wirklich lange, lange gejagt! :))) Meine sind nämlich in Größe 35. In dieser Zeit hattest Du schon 5 andere Paare erlegt!
      ;)

      Löschen
    2. nun gut. als schon alte omma ist mein jagdrevier da deutlich größer. meine (schuh)strecke kann sich sehen lassen - zartbesaitete sollten sich das besser nicht bildlich vorstellen...
      à propos, da gibt es so wunderbare fotos von enie van de meijklokkjes, wie sie sich glücklich im kreise ihrer schuhe suhlt. eine wilde schuhsau, sozusagen.
      ich schweife ab. auch eine alterserscheinung.

      hallali(ebste grüße) !

      Löschen
  5. Deine Begleitung würde sich freuen!
    Du bringst mich ja ordentlich in Zugzwang. Da muss ich mir aber was einfallen lassen. Das Problem sind die bequemen Treter. Zieh mal was schönes und bequemes an. Wie soll das gehen? Vorallem hast du mich ja noch wegen dem Wetter gewarnt.
    Mal sehen!

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön! Sag mal, warst Du schon öfter auf der H+h? Kann man dort nur gucken und bestellen oder auch kaufen? Ich überlege, ob ich Sonntag mal hinsoll...???

    LG, Andrea (und hier schneits!)

    AntwortenLöschen
  7. Wunderhübsch. Wirklich ein tolles Outfit. Den Schnitt vom Oberteil habe ich sogar schon abgenommen aber dann doch nicht genäht. Da gehe ich gleich mal kramen.
    Gruss aus dem Schneesturm,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. das sieht großartig aus und steht dir unheimlich gut!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  9. Oh, beide Schnitte sind sehr schön und beides steht dir ausgezeichnet! Ich merke mir die mal. Wobei mir das in meinem Alter vielleicht auch schon ein bisschen nackig am Hals ist. Allerdings, mit einem einfarbigen ärmellosen Shirt drunter würde das vielleicht gehen...

    Die Schuhe sind auch toll, und die Probleme mit der Suche nach kleinen Schuhen kenne ich.
    Ich hab hier noch ein paar ähnliche "Ommaschuhe" in blauem Wildleder (allerdings niedrigerem Absatz), die ich nie anziehe (passt nicht zu meinen Kleidern), falls du noch welche brauchst - irgendwie ist es schade, dass sie hier nur dekorativ rumstehen.

    Schöner Blog!
    LG frifris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äh, rückblickend betrachtet wirkt es vielleicht etwas seltsam, Schuhe anzutragen. Also du kannst dieses Ansinnen ruhig ignorieren.

      Löschen
  10. Sehr schöne Kombination, vor allem auch mit den "Omaschuhen". Ich finde, die Länge des Oberteils genau passend zum Rock, aber mit dem Ausschnitt (auch sehr schön) ist es im Winter nicht so einfach. Ich würde wahrscheinlich ein Shirt mit tieferem Ausschnitt drunterziehen.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Tolle Kleidung. Hast du sehr schön genäht! Die Schuhe sind auch sehr toll!!!!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  12. Wow! Toll siehst du aus-von Kopf bis Fuß! Den Oberteilschnitt muss ich mal Frau Buntekleider abquatschen gehen!
    Viel Spaß bei der Messe!

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht richtig toll aus.Steht dir Super.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schick ist Deine Kombi, toll der gefällig Rockl mit dem schlichten Oberteil und den hammermaäßigen Schuhen! viel Spaß auf der Messe. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Outfit.
    Tja, und wer schön sein will hat anschließend schmerzende Füße ... gab es die Schuhe nicht mit ein klein wenig weniger hohen Absätzen?
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen