Samstag, 27. Juli 2013

jeans destroyed used look...





...fand ich im koffer meines sohnes, der 6 tage im zeltlager verbrachte.

*
...znalazlam w walizce mojego synka, ktory spedzil 6 dni pod namiotami.

Dienstag, 23. Juli 2013

hitzefrei

jeden heißen tag danke ich allen götter, die ich kenne, daß wir die möglichkeit haben die nachmittage auf dem gründstück im wald zu verbringen.
zu hause es ist einfach unerträglich.
*
kazdego upalnego dnia dziekuje wszystkim bogom, ktorych znam, za spedzane w lesie popoludnia.
w domu jest po prostu nie do wytrzymania.



im winter finde ich den wintergarten wunderschön, an sonnigen tagen können wir auf heizung fast verzichten. im sommer wird das dach abgedeckt - trotzdem erreichen die temperaturen fast 30° grad.
*
w zimie uwielbiam nasz wintergarten, kiedy swieci slonce, mozemy wylaczyc kaloryfery. w lecie zaslaniamy dach, ale mimo to - temperatury siegaja prawie 30° stopni.


 hier lassen sich die kräuter wunderbar trocknen und milch wird schnell sauer. (ich produziere letztens selber quark :))
*
tutaj moge swobodnie suszyc ziola i kwasic mleko. (ostatnio produkuje sama twarog :))


ein ventilator saugt die heiße luft raus, damit wird das holz draußen getrocknet. solche sachen denkt sich mein mann aus.
im schrebergarten hat er letzte woche einen brunnen gebaut. der zaun wurde erneuert und ein tor eingebaut. wasser in den teichen gewechselt. kranke bäume gefällt. ich habe angst, daß er ende oktober aus irgeneinem loch mit bohrmaschine in der hand rauskriecht und feststellt, daß der sommer vorbei ist.
*
wentylator wysysa gorace powietrze, ktorym suszy sie drzewo w ogrodku. takie urzadzenia wymysla moj maz.
na dzialce zbudowal w ubieglym tygdoniu studnie. odnowil plot i postawil brame. zmienil wode w stawach. poscinal chore drzewa. boje sie troche, ze gdzies tak pod koniec pazdziernika wygrzebie sie z jakiejs dziury w ziemi z wiertarka w rece i stwierdzi, ze lato minelo.


der vorbesitzer hat seine sachen aus der hütte immer noch nicht abgeholt. man darf die möbel auch nicht einfach so entsorgen. der entgültige abholtag ist letzte woche, dann dürfen wir das zeug noch 2 monate aufbewahren. ätzend!
*
pan, ktory przed nami korzystal z tej dzialki w dalszym ciagu nie odebral swoich rzeczy. nie wolno nam ich po prostu wyrzucic. ostatni termin ma w przyszlym tygodniu, potem, wg. prawa, musimy je przechowywac 2 miesiace! chyba oszaleje!


hier verarbeite ich alte brötchen zum fischfutter.
die machtverhältnisse im wald sind klar geregelt. den großen teich bekam der fischreiher und den kleinen der wunderschöne eisvogel.
*
tu zamieniam stare bulki na pokarm dla ryb.
wladza w lesie jest rowno podzielona. duzy staw dostal rybolow, a maly przesliczny zimorodek.




henry hat sich auf frösche und fische spezialisiert. das ist so ein kluger hund! kennt in beiden sprachen mehrere begriffe: maus, igel, vogel, fisch, socken, zecke - was man zum hund im laufe des tages normalerweise so sagt.
*
henio wyspecjalizowal sie rybach i zabach. to jest taki madry pies! w dwoch jezykach zna wiele slow, ktore to normlanie sie do psa w ciagu dnia mowi: mysz, ptak, ryba, zaba, jez, kleszcz, idt. !


hier sitze im schatten und beobachte, beobachte! zum ersten mal im leben verzichte ich übrigens auf sonne und auf sonnenmilch.
*
tutaj siedze sobie w cieniu i obserwuje, obserwuje! pierwszy raz w zyciu zrezygnowalam z wystawiania sie na slonce i z kremow z filtrem.


bin gelassener und entspannter denn je!
*
jestem wyluzowana jak nigdy dotad!


ah, so! außerdem habe ich noch auf der modemesse in düsseldorf gearbeitet. nächstes jahr wird weiter von den cleanen formen der 60er beeinflusst, jackie o. lässt grüssen. graphische prints, punk - hurra! blue jeans, schwarz und weiß werden eine große rolle spielen. weißes hemd! leo, zebra, tiger.


in der männermode tut sich richtig was:
"zwei welten verbinden sich. grau-beige kombinationen haben ausgedient. es geht um dunklere sommertöne. mehr blau, mehr braun und mehr subtile grüntöne. denim ist ein wichtiger bestandteil. dazu markante gürtel und luftige shirts mit besonderen drucken. der schuh dazu darf derb sein. accessoires runden das bild ab." textil wirtschaft, sonderausgabe, frühjahr/sommer 2014
*
ach! w miedzyczasie pracowalam na targach mody w düsseldorfie. przyszly rok bedzie dalej pod wplywem czystej formy w stylu lat 60tych, jackie o. pozdrawia. graficzne wzory, punk - hurra! niebieskie jeansy, czarny i bialy bedzie wazny, biala koszula! tygrysek, zebra i waz.

ale za to w modzie meskiej w koncu cos sie dzieje:
"polaczenie dwoch swiatow. szaro - bezowe kombinacje wedruja do lamusa. nadchodza ciemne, letnie farby. wiecej niebieskiego, brazowego i wiecej subtelnych zieleni. wazna czescia jest denim. do tego dominujace paski i zwiewne koszulki z nadrukami. buty solidne. akcesoria dodaja calosci szczegolnego wyrazu."
cytat z gazety przemysl tekstylny, wydanie specjalne, wiosna/lato 2014


mensch, wir sind hier auf dem lande doch nicht so out!
*
kurcze, to my tu na wsi jednak nie jestesmy tacy niemodni!

Sonntag, 21. Juli 2013

nabelschnurverlängerung


mein kind geht aufs gymnasium.

ich habe dir immer die falschen mathe hefte gekauft.
ich kann nichts dafür. ich kenne nur vichy karo, glencheck, schottenkaro und hahnentritt.
dafür habe ich bei jedem weihnachtsfest literweise tränen vergossen. heimlich selbstverständlich. ich täuschte hustenanfälle und fliege/wimper im auge vor..
der nabelschnur wird immer länger und länger. dünner. aber immer noch da. ;)
*
moje dziecko zakonczylo podstawowke i idzie do gimnazjum.

zawsze kupowalam ci nieodpowiednie zeszyty do matematyki.
co ja na to moge, znam tylko kratke vichy, glencheck, kratke szkocka i kurza stopke.
ale za to na kazdym przedstawieniu szkolnym przelewalam lzy litrami. potajemnie oczywiscie. udawalam, ze mam nagly kaszel i muche/rzese w oku.
pepowina sie wydluza i wydluza. staje sie coraz ciensza, ale nigdy nie oderwie sie do konca. ;)

der erste tag im kindergarten



*
pierwszy dzien w przedszkolu

Sonntag, 7. Juli 2013

schnee von gestern

an dem heutigen fotoshooting bei 35° grad im schatten teilgenommen haben:
kleid aus der burda 4/2013
und dezemberschnee.
*
w dzisiejszej sesji zdjeciowej przy 35° w cieniu udzial wzieli:
sukienka z burdy 4/2013
i snieg z grudnia.







ob meine mutter mir erlaubt hätte, den schnee monatelang im kühlschrank aufzubewahren? :)
*
czy moja matka pozwolilaby mi przechowywac snieg w lodowce miesiacami? :)

Samstag, 6. Juli 2013

hemd upcycling

es war einmal ein zelt...
upss! ein hemd!
*
byl sobie namiot...
o, przepraszam! koszula!

ich habe eine schwäche für alte hemden. wunderschöne stoffe, die mit jeder wäsche noch schöner werden! in jedem hemd steckt so viel potenzial! sooo viel stoff!
in der stadtbücherei fand ich letztens ein schönes buch, das mich nicht ruhig schlafen ließ.

*
mam slabosc do starych meskich koszul! cudne materialy, ktore z kazdym kolejnym praniem staja sie coraz piekniejsze! no i te mozliwosci, ktore kryja w sobie stare koszule! tyle materialu!
w bibliotece znalazlam piekna ksiazke, ktora spedzila mi sen z powiek. 





an einem fernsehabend entstand das kleidchen zuerst auf dem papier.
in der ottobre woman 2/2012 habe ich etwas ähnliches gesehen - dieses schnittmuster diente mir als vorlage für ärmeln und armauschnitt.
*
sukieneczka powstala podczas ogladania filmu wieczorem w telewizji, najpierw na papierze.
w ottobre woman 2/2012 widzialam cos podobna, z tego wykroju wzielam rekawki i wykroj na pachy.





es war nicht kompliziert, aber es ist nicht alles perfekt geworden - auch ein XL hemd hat seine grenzen (für das optimale ergebnis empfehle ich folgende konstelationen: kleine frau/ein sehr großer mann) ich bin zufrieden, i like it and i love it, ich soll damit nicht zum fashion week fahren. :), sondern in den urlaub. :)))
*
cala operacja nie byla skomplikowana, nie wszystko wyszlo perfekcyjnie, takze koszula rozmiaru XL ma gdzies swoje granice (celem osiagniecia optymalnych wynikow polecam szczegolnie konstelacje mala kobieta/bardzo duzy facet)
jestem szczesliwa, i like it and i love it, nie mam w koncu w tej sukience jechac na pokaz mody, tylko na urlop. :)))





 entdecke das land der unbegrentzen möglichkeiten! den schrank deines mannes!
*
odkry kraine nieograniczonych mozliwosci! mezowska szafe!
***

und wenn wir schon alle seine hemden zerschnitten haben, nehmen wir unter die lupe auch seinen lieblingskoffer.
:)))
*
a jak juz potniecie wszystkie jego koszule, zajmijcie sie tez ulubiona walizka.
:)))