Mittwoch, 27. Mai 2015

mmm

wenn man am sonntag früh gezwungen wird, schwedische gardinen zu kürzen, ist der tag im eimer.

denn man hat eigentlich etwas ganz anders vor. man würde unheimlich gerne endlich ein shirt nähen, aus dem stoff, der schon ganz lange im wartezimmer sitzt. man möchte die zweifarbige doppelnaht geniessen und die erfindung der zwillingsnadel in den himmel preisen (ist ja schliesslich sonntag!)


man würde sich so gerne ärgern, dass das dekollete doch zu tief ist.


und überhaupt - alles, alle nähte sieben mal auftrennen, aber keine 8 vorhänge am sonntag früh!




stoff: doubleface jersey hilco stenay, schnittmuster: ich.


verlinkt bei ME MADE MITTWOCH





Mittwoch, 20. Mai 2015

one woman, one dress...


ich habe eine freundin.


sie besitzt ein tablet und hat shades of grey gelesen.


wenn sie ins fitnessstudio geht, stößt das laufband an seine grenzen.


laufband. nicht sie.


meine freundin hat im juni geburtstag.


sie wird 87.
das kleid ein mein geschenk für sie.
schnittmuster: burda 8/2009.